Archive for the Allgemeines Category

Politik zum Anfassen

Posted in Aktuelles, Allgemeines on 8. Mai 2009 by Knut

totaldemokratieManchmal mangelt es einfach an gewissen Grundkenntnissen. Das gibt es bei Studenten, aber auch bei Politikern. Dann ist es schön, wenn man rechtzeitig darauf hingewiesen wird. Einen solchen Hinweis könnte zum Beispiel ein Exemplar des Grundgesetzes sein. Schaut doch mal hier, ob ihr euch nicht an einer Aufklärungsaktion beteiligen wollt. Mir würden aber auch noch ein paar andere einfallen, denen man auf diese Art helfen müsste.

Advertisements

Abschaffung der verfassten Studierendenschaften in Hessen

Posted in Aktuelles, Allgemeines on 3. Mai 2009 by Knut

In Hessen werden noch in diesem Jahr die verfassten Studierendenschaften abgeschaft(via). Aber das scheint wohl keinen zu interessieren. Auch bei uns in Rheinland-Pfalz soll das Hochschulgesetz „verbessert“, „reformiert“ werden, dazu bald mehr.

Lehrer werden ist nicht schwer …

Posted in Aktuelles, Allgemeines on 27. März 2009 by Knut

Ein Lesehinweis für unsere Lehramtsstudenten: Privatisierung der Lehrer.

Mich würde das schon ein wenig ärgern, wenn ich auf Lehramt studieren würde und dann solche Aktionen wie Teach First auftauchen.

Nachfolger gesucht!

Posted in Aktuelles, Allgemeines, Gastbeiträge on 16. Dezember 2008 by Knut

Da hat wohl jemand nicht über die erste StuPa-Sitzung berichtet. Dabei war ich trotzdem, jedoch jetzt als gewähltes Mitglied. Mit unabhängiger Berichterstattung kann ich nun leider nicht mehr dienen. Obwohl mir schon von mehreren Seiten zugesichert wurde, dass man mir auch trotz meines Amtes in der Berichterstattung verstrauen würde, wäre es mir lieb, wenn sich jemand fände(können auch gerne mehrere sein), der dieses Blog von mir übernimmt. Technische Kentnisse werden keine benötigt, denn alles was man dazu können muss lässt sich in wenigen Minuten zeigen, was ich dann auch tun würde.

Also was braucht man dann für diese Aufgabe?

  • Jede Woche von 12 bis 14 Uhr Zeit um die Sitzungen in H010 zu besuchen.
  • Danach immer ein wenig Zeit um die Blogeintrgräge zu verfassen(hängt natürlich von der eigenen Schreibgeschwindigkeit ab, wie lange man dafür braucht).
  • Interesse am hochschulpolitischen Geschehen an unserer Uni(mit 18 StuPariern ist es auch viel spannender als mit 10).
  • Lust zum Schreiben.

Wer das alles hat, der sollte in einer der nächsten Sitzungen mal vorbeikommen. Es gibt schon erste Interessenten, also wird es vermutlich keine einsame Tätigkeit sein.

Zwei wiederkehrende Topoi

Posted in Allgemeines on 23. November 2008 by Knut

Wir Studenten neigen bekanntermassen dazu, viel zu diskutieren. Das ist bei mir nicht anders und nicht selten geht es dabei auch um politische Themen. In solchen Gesprächen rekurriert man seit der Antike immer wieder auf allgemein anerkannte Aussagen, Topoi im Griechischen, Gemeinplätze im (vermutlich an den commonplaces angelehnten) Deutschen. Mir sind in solchen Diskussionen einige Topoi begegnet, die mir nicht sonderlich behagten. Das ist zum einen die Rede von der möglichen Faulheit von Arbeitslosen, die mit fadenscheinigen Gründen Arbeitsangebote ablehnen, die von einer bestimmten Sicht auf aktuelle gesellschaftliche Probleme zeugt, welche kritisch so beschrieben werden kann:

Wer sich staatlich zugewiesener, perspektivloser und nur mehr symbolisch entlohnter Arbeit unter diktierten Bedingungen verweigert, hat sein Lebensrecht verwirkt; ihm wird mit Entzug der Lebensgrundlage gedroht. Folglich geht es um Zwangsarbeit. Und wer sogar solche Arbeit nicht finden kann, wird einer verkürzten und leidvollen Existenz als aufgrund seiner Wertlosigkeit Ausgestoßener überlassen, um den man sich nicht weiter zu kümmern braucht.

Zum Anderen gibt es einen bestimmten Umgang mit Kritik:

Jeder dürfte schon einmal gehört haben, dass jemand versucht, System- und Gesellschaftskritik mit Sätzen wie „Es geht uns doch (trotz allem) sehr gut heute/hier“ zu entkräften.

Beide Topoi und einiges weitergehende wird in diesem Artikel von Alarmschrei erörtert, den ich hiermit wärmstens zur Lektüre empfehlen möchte.

Studienanfang

Posted in Aktuelles, Allgemeines on 12. Oktober 2008 by Knut

Morgen beginnt für die neuen Erstsemester das Studium. Aus diesem Grund möchte ich hier ein paar Links angeben, die vielleicht in dieser verwirrenden Zeit für Klarheit sorgen können.

Vieles von dem was sie dafür wissen sollten werden sie in der Orientierungsphase erfahren. Falls jemand die Termine für die O-Phase benötigt: hier sind sie. Bei vielen Fragen zum Studium kann die Unipedia weiterhelfen.

Wer sich für das Thema dieses Blogs interessiert, also studentische Gremien, der sollte mal auf der AStA-Intern Seite vorbeischauen. Hier findet ihr auch Links zu den einzelnen Fachschaften und Gremien. Das Studierendenparlament hat auch noch eine eigene Seite. Ebenso der AStA und das AStA-Referat für politische Bildung.

Auch hier noch mal der wichtigste Tipp für Ersties:

Keine Panik

Bitte Hinterlasst Kommentare, falls ihr meint, dass hier etwas stehen sollte das noch nicht da ist.

Ein bischen Idealismus

Posted in Allgemeines on 26. September 2008 by Knut

Wer nur ans Geld verdienen denkt, der sir sicher nicht so reiche Erfahrungen machen, wie die Lehrerin in diesem TAZ-Artikel. Leicht ist so eine Arbeit sicher nicht, aber bin sicher, dass diese Frau mit ihrem Leben viel zufriedener ist, als jemand, der vielleicht einen sicheren Job hat, aber letztendlich nicht viel Gutes bewirkt.